Freitag, 16. September 2016

Minialbum Omi & ich

Hallo zusammen,

Auf dem Blog von Nikki (nimena.de) habe ich DIESE Anleitung für ein süsses Minialbum gesehen.

Endlich ist meine Version fertig und ich kann es euch zeigen.

Nachdem ich den Rechner nach Fotos von unserem Sohn und seiner Grossmutter durchforstet, Papiere ausgesucht und ein kleines Paket zusammengestellt habe, konnte es los gehen.




Ich mag Minis, die einen "sauberen" Rücken haben. Hier sollte ein kleines Highlight das Garn sein. Aber ich habe wohl zu dickes Vellum verwendet, denn man sieht das Garn gar nicht so gut. Schade. Verwendet habe ich Bäckergarn in mintgrün von Garn & Mehr


Hier kam meine neue Stanze von Alexandra Renke "Glück" zum Einsatz. Einfach bezaubernd.


Auch mein neuer Stempel "Sonnenschein" passt perfekt zu unserem Baby.


Ich habe alles sehr schlicht und einfach gehalten. Ein bisschen Doily, Sticker, Stempel und Enamel Dots. Das Album wird beim Verschluss mit einem "Klettverschluss" zusammen gehalten. Echt total praktisch diese kleinen Dinger.




Ich versehe meine Werke immer mit meinem persönlichen Stempel. Echt toll und ich habe Freude.


Hier noch ein paar Detailaufnahmen:




Sterne gehen immer.


Ich hoffe, dass euch das Album gefallen hat. Die Beschenkte hat sich riesig gefreut.

Habt einen schönen Tag!

Liebe Grüsse.

Eure,


Freitag, 2. September 2016

Design Team Beitrag Minialbum

Hallo zusammen

Für eine Freundin, welche im Juni geheiratet hat, habe ich ein Minialbum gestaltet. Ich möchte ihr ein  persönliches Geschenk geben und hoffe, dass sie Freude daran haben wird.

Da ich kein Bastelzimmer mehr besitze (es ist jetzt das Babyzimmer), habe ich dieses Mal mit einem Materialpaket gearbeitet. Ich habe mir ein paar Papiere, Stempel, Embellis usw. zusammengestellt. Zusätzlich habe ich meine Cinch und die Cuttlebug rüber geholt.


Eine Doppelseite besteht immer aus einer Hälfte mit weissem Cardstock und einer Hälfte mit Motivpapier. Ich habe alles zuerst gestaltet, bevor ich das Ganze gebunden habe. So sah mein Album vor dem Binden aus:


Am Schluss habe ich mich für eine weisse 1 1/4" Spiralbindung entschieden. Im Nachhinein ist diese zwar fast ein wenig zu gross. Aber egal, jetzt ist es einfach so.


Beim Gerät müsst ihr dann ganz einfach die Grösse eurer Spiralbindung einstellen.


Leider kann ich euch nicht alle Seiten des Albums zeigen. Es hat viele Fotos von Personen und ich wollte die Gesichter nicht alle unkenntlich machen. Das sieht immer so doof aus. Aber einen kleinen Einblick gebe ich euch sehr gerne:



Auch bei diesem Projekt sind einige meiner Stanzen (von verschiedenen Herstellern) zum Einsatz gekommen. 



Mit ein paar wenigen Acrylstempel habe ich zusätzliche Akzente gesetzt.



Seht ihr diese süssen Buchstaben? Die sind von meinem neusten Einkauf bei Carmen. Sie kann euch bestellen, was ihr braucht. Ich wollte wieder neue Stanzen von Memory Box und dann sind die Buchstaben in meinen Einkaufskorb gewandert.


Falls noch jemand einen Tip hat, wie man die Spiralbindung schön rund hinbekommt, dann sagt es mir doch bitte. 

Meine ist jetzt eierförmig geworden. Aber ich lasse es so. Es muss ja nicht immer alles 100% perfekt sein, oder? Aber ein wenig ärgern tut es mich schon.




Materialliste:
Cardstock white
Motivpapier
Ribbon & Bäckergarn
Stempelkissen
Stanzschablonen
Acrylstempel
Stickers

Hilfsmittel:
Schneidebrett
Kleberoller
Tombow Mono Multi Liquid Glue

Scrappige Grüsse.

Eure,

Freitag, 26. August 2016

Einladung zur Taufe

Hallo zusammen

Ich bin fleissig daran, die Taufe unseres Prinzen vorzubereiten. Da ich nur noch etappenweise basteln kann, muss ich so früh wie möglich damit beginnen.

Mein Ziel ist es, Einladungen, Dankeskarten, Menükarten, Bomboniere, Fotobuch und eine Fotoleinwand zu machen. Ich bin gespannt, ob ich das alles schaffen werde.

Als erstes zeige ich euch hier die Einladungskarten. Wie die meisten meiner Karten sind auch diese schlicht und einfach. Das gefällt mir einfach sehr gut.


Die Engelsflügel sind einfach so schön. Ich musste sie für diese Karte verwenden. Farblich habe ich mich klassisch für hellblau entschieden. Das geprägte Vellum finde ich so schön zart.


Den Text Einladung habe ich gestempelt und dann weiss embosst.



Seht ihr diesen süssen Stern? Das ist echter Perlmutt von hier. Ein schönes Detail, wie ich finde.

Im Innern befindet sich der Text (ebenfalls auf Vellum gedruckt). Das Ganze wird mit dem Bäcker Garn von Garn & Mehr in hellblau festgehalten.



Vielen Dank für's Vorbeischauen.

Ganz liebe Grüsse.

Eure,

Freitag, 12. August 2016

Karte zur Taufe

Hallo meine lieben Scrapfreunde,

Heute möchte ich euch eine Karte zeigen, die für die Taufe von Maxime entstanden ist.


Endlich konnte ich meine neuen Alexandra Renke-Schätzchen einsetzen. 

Die Engelsflügel passen perfekt zu diesem Thema und auch der Stempel mein Tag macht sich meiner Meinung nach gut auf der Karte.


Die Herzchen so zusammen zu kleben, das war eine Fummelei. Aber es sieht echt süss aus.

Die Kreise mit dem gelöcherten Rand sind einfach so schön. Dieses kleine Detail macht echt etwas aus. (Pierced Circle STAX)


Hier habe ich die Engelsflügel noch durch die Cuttlebug gekurbelt. Ein wenig Nymogarn und die tollen Buchstaben von Memory Box. Fertig ist der persönliche Umschlag.

Ich habe zum ersten Mal das beidseitig klebende Papier verwendet *klick hier*

Es ging viel einfacher, um die Buchstaben fest zu kleben. Kein Geschmiere (mit Flüssigleim passiert mir das immer) oder Gewurstel. Ich bin super zufrieden! 

So sieht das Set aus:


Ich hoffe, dass die Eltern Freude an der Karte haben werden. 


Ganz liebe Grüsse.

Eure,

Mittwoch, 3. August 2016

Trauerkarte

Hallo zusammen,

Wie die Zeit läuft. Wir haben bereits August. Kaum zu glauben.

Unser kleiner Mann wächst und entwickelt sich prächtig. Es ist so schön zu sehen, welche Fortschritte die Kleinen in so kurzer Zeit machen.

Letzthin habe ich leider eine Trauerkarte gebraucht. Ich habe eine schlichte und einfach Karte gebastelt. Bei den Farben habe ich mich für weiss und grau entschieden.


Endlich habe ich wieder Mal diese tolle Stanze benutzt (Arboscello Tree von Memory Box). Sie passt zu vielen Gelegenheiten, wie ich finde.



Meine neue Stanze von Alexandra Renke kam auch zum Einsatz. Ich mag diese Quadrate mit dem "genähten" Rand (Stiched Square). 



Ich wünsche euch einen wundervollen Nachmittag.

Herzliche Grüsse,

Eure,

Montag, 18. Juli 2016

Geburtstagseinladung zum Zweiten

Hallo liebe Scrapfreunde

In meinem letzten Beitrag habe ich euch schon eine Einladungskarte gezeigt.

Meine Freundin war in einem Scrapshop einkaufen (zum Glück war ich nicht dabei hihihi), da wir zu wenig Papier hatten. Sie kam mit einem schönen Pünktchenpapier zurück (die Fotos sind nicht so toll, live sieht es viel schöner aus).

Das sind also nun die finalen Einladungskarten. Genau 12 Stück.



Es hat mir viel Freude bereitet die Karten zu werkeln. Mein kleiner Prinz war auch fleissig am Schauen, was die Mamma da alles macht.


Der Glückskäfer ist einfach süss. Und er ist ganz einfach gemacht. Zwei unterschiedliche Kreise ausstanzen/ausschneiden. Den grösseren Kreis habe ich noch durch die Cuttlebug genudelt und dann ein Dreieck rausgeschnitten. Zwei Perlen, welche als Augen dienen und fertig ist der Flattermann.


Mit dem Envelope Punch Board sind dann noch passende Umschläge entstanden. Das geht ratz fatz.


Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Herzliche Grüsse,

Eure,