Mittwoch, 26. April 2017

Dankeskarte Taufe

Hallo liebe Scrapfreunde

Wir wollten uns bei den Gästen noch für den schönen Tag bedanken, den wir im letzten Oktober erleben durften *klick hier*. Ich konnte es nicht sein lassen und habe Dankeskarten gebastelt.




Wieder ganz schlicht und einfach. Ich habe weisse Kartenrohlinge benutzt und darauf passend zugeschnittenen Cardstock von Bazzill geklebt.


Sterne passen immer und so musste auch einer mit auf die Karte.


Ein Foto vom kleinen Prinzen habe ich mit der Kreisstanze (Pierced Circle) ausgestanzt und mit zwei weiteren Kreisen in anderen Farben (Bazill white, Bazzill Moody Blue) hinterlegt.


Auf transparentem Papier habe ich einen kleinen Gruss gestempelt und danach mit weissem Pulver embosst.


Es fehlte meiner Meinung noch etwas und deshalb kam noch eine süsse Schleife mit auf die Karte. Diese habe ich mit dem 10 Second Bow Maker gemacht. Das ist echt ein cooles Teil.






Die Empfänger habe sich sehr gefreut.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Eure,




Mittwoch, 19. April 2017

Foto-Board zur Taufe

Guten Morgen meine Lieben

Ich bin euch noch Bilder von der weiteren Deko schuldig, die ich für die Taufe unseres Prinzen gemacht habe.

Eine Idee, die ich unbedingt umsetzen wollte, war ein Foto-Board (keine Ahnung, wie das genannt wird).

Auf der Festplatte habe ich sieben schöne Fotos gefunden, bearbeitet und ausgedruckt. Das Board habe ich mit drei Schleifenbändern versehen. Die Fotos wurden dann mit kleinen Wäscheklammern an den Bändern befestigt. Noch ein wenig Deko und fertig war mein Projekt.


Vor das Foto-Board habe ich Holzbuchstaben und einen Holzstern aufgestellt. Diese wurden ebenfalls ein wenig aufgehübscht.


Das Ganze sah dann so aus wie auf dem nächsten Bild. Ihr könnt auch die Gläsli sehen, die ich euch bereits hier *klick* gezeigt habe.


Ein bisschen Wanddeko gab es auch, denn ich habe eine Girlande (besser gesagt drei) gebastelt.


Zum Schluss noch ein Minialbum, das darauf wartet mit Fotos bestückt zu werden. Dieses Album zeige ich euch in einem separaten Beitrag noch im Detail.


Ich hoffe, dass euch mein Beitrag gefällt und ich euch ein wenig inspirieren konnte.

Ganz liebe Grüsse.

Eure,




PS: Mit diesem Beitrag nehme ich an der aktuellen Challenge von kreativ durcheinander teil. Weiss und blau - ich liebe diese Kombi.

Mittwoch, 12. April 2017

Layout "baden"

Hallo zusammen

Ich habe die aktuelle Sketch Challenge bei BaLiSa gesehen und wusste, dass ich sie umsetzen möchte.

Dieses Mal habe ich etwas versucht. Farbigen Cardstock als Basis verwende ich nämlich eher selten. Es war auch eine schöne Herausforderung.


Das Foto habe ich auf verschiedene Papierschichten geklebt. Dieses Layering gefällt mir sehr gut. In meinem Materialfundus habe ich einen Flair Button gefunden und meine neuen Dies "Herzringe" von Alexandra Renke kamen zum Einsatz.


Da kein Papierstreifen richtig passen wollte, habe ich einen meiner Textstempel von Ali Edwards verwendet (loving words). Es ist schade, wenn all die Stempel nur in der Kiste vor sich herschlummern.


Zuerst sah das Layout ein bisschen anders aus. Ich habe den rechten Teil nochmals auseinander genommen und neu gestaltet. Jetzt bin ich zufrieden mit dem Ergebnis.


Ich wünsche euch einen tollen Tag.

Liebe Grüsse,

Eure,


Montag, 3. April 2017

Geburtstagskarte

Hallo zusammen

Wir durften in der Familie einen runden Geburtstag feiern und aus diesem Anlass habe ich eine schöne Karte gebastelt. Inspiriert wurde ich von Manuela. Sie hat auf ihrem Blog Mal eine ähnliche Karte gezeigt.




Wieder kraft, weiss und ein Hauch von rosa. Ich bin selber total verliebt in diese Karte. Wollte sie fast nicht hergeben. Die Stanze "zum Geburtstag" ist von Alexandra Renke. Ebenfalls die "Pierced Tags".




Die süsse Blume war in einem Päckli des Adventkalenders. Das rosa farbige Bäckergarn ist von Garn & Mehr. Ich habe noch eine zweite Karte gemacht. Die zeige ich euch ein anderes Mal.


Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Liebe Grüsse,

Eure,



Mittwoch, 29. März 2017

Layout "life - everyday you"

Guten Morgen miteinander

Ich habe den März Sketch der Scrapbook Werkstatt umgesetzt *klick hier*.


Der kleine Prinz kuckt auf dem Foto so süss. Leider könnt ihr das nicht wirklich sehen, da ich die Bilder mit ihm unkenntlich mache (sorry).


Hir könnt ihr dafür den tollen Sketch sehen:



Ich wünsche euch einen schönen Tag.


Liebe Grüsse,


Eure,







Montag, 27. März 2017

Trauerkarten

Hallo zusammen

Vor ein paar Wochen habe ich leider diese Art von Karten gebraucht. Ich hatte gar keine mehr vorrätig, deshalb habe ich gleich zwei gemacht. Hoffentlich brauche ich die zweite lange nicht.



Ich habe mich für die Farbkombi kraft-weiss entschieden. Das gefällt mir sehr gut. Die Karten sind sehr clean & simple. Die Blätterzweig-Stanze von kesi'art - 2 Leaves ist so schön. Wieso habe ich sie so lange nicht mehr benutzt?


Der Stempel ist von Alexandra Renke und ihr könnt ihn auch bei Carmen bestellen *klick hier*.




Die Kreise mit dem "genähten" Rand sind einfach super schön. *klick hier*.


Dann noch ein bisschen Nymogarn weiss und Halbperlen. Fertig sind meine Karten.




Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Liebe Grüsse,

Eure,


Mittwoch, 22. März 2017

Die Hasen sind los...

Hallo zusammen

Kennt ihr die Linkparty bei Carola? Das Thema im März ist "Ostern". Ich bin nicht so im Osterfieber. Bastle keine Karten und dekoriere eigentlich auch gar nichts. Bisher haben wir einfach immer etwas für unsere Patenkinder gemacht. Mal schauen, wie es dieses Jahr wird. Im April ist immer viel los mit ganz vielen Geburtstagen.

Aber ich backe sehr gerne und war schon richtig auf Entzug. Deshalb stand ich wieder Mal in der Küche und diese munteren Gesellen sind von der Theke gehüpft:




Bereits im Februar sind sie entstanden. Auch der Kleine hat brav mitgemacht (oder zumindest Mama machen lassen):


Leider muss ich gestehen, dass sie Ostern nicht erleben werden, denn sie sind schon gegessen worden. Tja...


Übrigens habe ich diese süssen Hasen bereits letztes Jahr gemacht *klick hier*. 

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Eure,

Donnerstag, 16. März 2017

Minialbum "TG"

Guten Morgen miteinander

Wie ihr vielleicht wisst, bin ich daran mein Project Life 2016 aufzuholen. Das ist gar nicht so einfach, denn es gibt sooooo viele Fotos und ich brauche fast immer eine Seite für einen Tag. Da frage ich mich doch, wie viele Alben es am Schluss werden. Mein Stauraum ist schliesslich begrenzt. Nur möchte ich keine der Fotos missen. Eine kleine Zwickmühle.

Für dieses Jahr muss ich mir etwas anderes überlegen. Die vielen tollen Fotos möchte ich verarbeiten. Aber langsam habe ich das Gefühl, dass Project Life momentan nicht zu mir passt. Mal schauen.

Zur Abwechslung habe ich mir ein paar Fotos geschnappt und ein kleines, schnuckeliges Mini gewerkelt. Das Ergebnis sieht so aus:


Das Büchlein wird mit einer Banderole zusammen gehalten. Dazu habe ich Klettverschlüsse verwendet. Ich mag das ganz gerne.
 


Irgendwo habe ich auch noch kork farbige Alphas gefunden. Die musste ich gleich verwenden. Aufgeklappt sieht das Mini so aus:

Cool, oder? Es gibt auch Taschen, wo man noch mehr Fotos und/oder Journaling unterbringen kann.



Da meine Nähmaschine nicht in der Wohnung ist, habe ich das Album mit Baker's Twine zusammengenäht. Das war eine fummelige Arbeit, denn ich wollte keine zu grossen Löcher und der Faden ist doch ein wenig dick. Aber ich habe es nach gefühlten Stunden geschafft.


Obwohl das Büchlein wirklich nicht sehr gross ist, passen relativ viele Fotos rein. Im Januar war es sehr kalt am See *brrrr*.


Die Klappen finde ich super. Es macht das Ganze interessant und auch die Taschen sind eine schöne Spielerei.



Die Idee zu diesem Album kommt leider nicht von mir. Die liebe Mel von kreativsüchtig.de hat eine Anleitung geschrieben. Vielen lieben Dank!

Ich wünsche euch einen tollen Tag.

Herzliche Grüsse!

Eure,